Warum zittern Ihre iPhone-Symbole und wie können Sie sie stoppen?

Wenn alle Symbole auf dem Bildschirm Ihres iPhones zittern und zappeln, als würden sie einen Tanz machen, könnte dies den Anschein haben, dass etwas nicht stimmt. Schließlich können Sie keine Apps starten, wenn dies geschieht. Seien Sie versichert: Alles ist gut. Dein iPhone soll das manchmal tun. Die Frage ist: Warum zittern Ihre Icons und wie bringen Sie sie zum Stehen?

Welche Ursachen verursachen die Symbole: Tippen und halten Sie

Wenn Sie wissen, was dazu führt, dass Symbole anfangen zu wackeln, werden Sie viel über Ihr iPhone und seine Funktionen erfahren.

Es ist sehr einfach: Wenn Sie auf ein App-Symbol einige Sekunden lang gedrückt halten, werden alle Ihre Symbole durcheinander geraten. Dies funktioniert auf die gleiche Weise, unabhängig davon, welche Version von iOS Sie verwenden (sofern diese Version über 1.1.3 liegt. Es kann jedoch niemand lesen, der ein Betriebssystem mit über 10 veralteten Versionen ausführt, oder? ?).

Die einzige Situation, in der dies etwas anders ist, ist, wenn Sie ein iPhone 6S oder neuer haben . Diese Modelle verfügen über 3D-Touchscreens, die je nach Druck auf sie unterschiedlich reagieren. Bei diesen Elementen zittern die Symbole durch ein sehr leichtes Berühren und Halten. Ein härteres Drücken löst andere Funktionen aus.

Warum schütteln sich Ihre iPhone-Symbole: Löschen und neu anordnen

Wenn Sie jemals die Apps auf Ihrem Bildschirm neu angeordnet oder eine App von Ihrem Telefon gelöscht haben , haben Sie Ihre Icons schon einmal geschüttelt. Dies ist darauf zurückzuführen, dass das Schütteln von Symbolen darauf hinweist, dass sich das iPhone in dem Modus befindet, in dem Sie Apps verschieben oder löschen können (in iOS 10 können Sie sogar einige der im iPhone integrierten Apps löschen ).

Beachten Sie beispielsweise das kleine X- Symbol in der oberen linken Ecke des App-Symbols. Wenn Sie darauf tippen, würden Sie die App und ihre Daten von Ihrem Telefon löschen (wenn Sie dies gerade getan haben, machen Sie sich keine Sorgen; Sie können die App jederzeit kostenlos aus dem App Store herunterladen ).

Anstatt auf das X zu tippen, würde es etwas größer werden, wenn Sie auf das Symbol tippen und es halten würden. Sie können die App dann auf Ihrem Startbildschirm an einen neuen Ort ziehen (wenn Sie sie dort ablegen, wird die App verschoben), oder einen Ordner mit Apps erstellen (oder die App aus einem Ordner entfernen).

So verhindern Sie das Schütteln von Symbolen

Es ist sehr einfach, Ihre Symbole zum Stillstand zu bringen und Ihr iPhone in den normalen Zustand zu versetzen. Drücken Sie einfach die Home-Taste an der Vorderseite Ihres Telefons, damit sich alles nicht mehr bewegt. Wenn Sie Apps gelöscht, verschoben oder Ordner erstellt haben, werden durch Drücken der Home-Taste die vorgenommenen Änderungen gespeichert.

Das Verwackeln der Symbole ist auf dem iPhone X etwas anders , da es keine Schaltfläche hat. Wenn Sie dieses Modell haben, tippen Sie stattdessen auf die Schaltfläche Fertig in der rechten oberen Ecke des Bildschirms.

Icons schütteln auch auf anderen Apple-Geräten

Das iPhone ist nicht das einzige Apple-Gerät, dessen Symbole sich bewegen. Der iPod touch und das iPad funktionieren auf die gleiche Weise, da beide mit iOS, dem gleichen Betriebssystem wie das iPhone, arbeiten.

Das Apple TV der 4. Generation und das Apple TV 4K verfügen ebenfalls über dieselbe Funktion (obwohl sie ein etwas anderes Betriebssystem verwenden). Wählen Sie eine App aus und halten Sie die Haupttaste der Fernbedienung gedrückt, um alle Ihre TV-Apps zu starten. Von dort aus können Sie sie verschieben, Ordner erstellen, löschen und vieles mehr. Durch erneutes Klicken auf die Haupttaste auf der Fernbedienung hören sie auf zu schütteln.